O Mordgeschrey, o Uebelthat
Moritaten, Drehorgellieder, Halunkenpoesie



7,95 

Enthält 5% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Hardcover | 160 Seiten | 16.5 x 19.8 cm
ISBN 978-3-95540-217-4
1. Auflage

O Mordgeschrey, o Uebelthat

Moritaten, Drehorgellieder, Halunkenpoesie
Walter Hansen

Eine sensationelle Sammlung an Texten und Melodien

In früheren Zeiten mussten sich die Jahrmarktsänger und Moritatenmänner gegen viele andere Unterhalter wie Gaukler, Bärentreiber, Possenreißer, Zauberkünstler oder Wunderärzte durchsetzen. Sie mussten einzigartig sein – und das gelang ihnen mit pfiffigen, rasanten und dramatisch extrem zugespitzten Darbietungen, abgezielt auf den spontanen Gefühlsausbruch des Publikums, keine Sekunde langweilig.

Geradezu sensationell ist die große Anzahl an Notationen, die der Herausgeber für dieses Buch auffinden konnte, und mit denen die schwungvollen Melodien der Lieder bewahrt bleiben.

Erweitert um viele Hintergrundinformationen und begleitende Abbildungen, vereint dieses Buch die origi- nellsten und spannendsten Jahrmarktlieder aus früheren Jahrhunderten, sei es die Moritat von Elisabeth und dem Räuber auf der Wartburg 1221 oder die Jahrmarktballade zum Verrat und zur Köpfung von Klaus Störtebeker 1401 …

Das könnte Ihnen auch gefallen …