Versandkostenfrei ab 11,50 € (D)

Schnelle Lieferung per Post/DHL/DPD

Warenkorb anzeigen Kasse

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Der Kölner Dom

Der Kölner Dom

Csaba Peter Rakoczy Rainer Rudolph

Rund 150 Fotografien zeigen den Kölner Dom aus ungewohnter Perspektive: nicht nur als Attraktion für Touristen und Kunsthistoriker, sondern als lebendigen Mittelpunkt einer quirligen Metropole. Ein begleitender zweisprachiger Text behandelt die Faszination Kölner Dom, seine Kunstschätze, und zeichnet die über 700-jährige Baugeschichte nach.

Hardcover | 96 Seiten | 24 x 24 cm
ISBN 978-3-95540-313-3
1. Auflage

14,95 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Das Herz der Stadt

Der Kölner Dom ist nicht nur eine der schönsten Kathedralen der Gotik und Teil des Weltkulturerbes – hier schlägt auch das Herz der Stadt.

Die zahlreichen Fotografien dieses Bildbandes zeigen eine der größten Kirchen der Welt als lebendigen Mittelpunkt einer quirligen Metropole. Wir sehen die Kathedrale inmitten der Menschen im Wechsel der Jahreszeiten, erleben sie als ewige Baustelle, bei frommen Festen und im Kölner Karneval. Wir spüren die Atmosphäre bei der Aussendung der Sternsinger, sind dabei, wenn der Dom von einer Lichtschau erhellt wird, und steigen dem architektonischen Meisterwerk aufs Dach. Die Bilder belegen: Ohne den Dom geht in Köln kaum etwas.

Im begleitenden Text wird die Faszination, die von dem Kirchenbauwerk ausgeht, analysiert und seine mehr als 700-jährige Baugeschichte und seine Kunstschätze dargestellt. Fotograf Csaba Peter Rakoczy und Autor Rainer Rudolph, die viele Jahre für den Kölner Stadt-Anzeiger berichtet haben, zeigen hier ihre persönliche Sicht auf den Dom.

Csaba Peter Rakoczy

Csaba Peter Rakoczy (*1963 in Köln) ist seit 1992 Fotoredakteur beim Kölner Stadt-Anzeiger. Er ist Foto-Autor zahlreicher Bildbände und blickt auf zahlreiche Foto-Ausstellungen im In- und Ausland sowie vielfache Auszeichnungen, u. a. 2014 den Lokaljournalistenpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Rainer Rudolph

Rainer Rudolph M. A. (*1951) studierte Germanistik, Theaterwissenschaft und Geschichte, und begleitete den Dom über viele Jahre als Berichterstatter des Kölner Stadt-Anzeigers. Autor und Co-Autor verschiedener Reiseführer und Bücher über Kölner Themen.

Kraterleuchten