Mittelalterliche Bauten im Rheinland
Das Erbe der Kölner Kurfürsten



7,95 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand

Softcover | 288 Seiten | 17.3 x 17.3 cm
ISBN 978-3-95540-185-6

Momentan nicht lieferbar.

Mittelalterliche Bauten im Rheinland

Das Erbe der Kölner Kurfürsten
Barbara Otzen
Hans Otzen

Wenn man vom Rheinland spricht, denkt man unwillkürlich an das Kurfürstentum Köln, an den Kölner Dom und die berühmten zwölf romanischen Kirchen in Köln. Und in der Tat zeugen diese Bauwerke von der fulminanten mittelalterlichen Architektur- und Baukunst, die in diesem neuen Werk gewürdigt wird.

Aber es gibt weit mehr an historischen Bauten im Kölner Rheinland zu sehen. Da gibt es nicht minder berühmte Kirchen wie die Doppelkirche Schwarzrheindorf und das Münster in Bonn, alte Burgen wie Burg Are, die Nürburg oder die Godesburg, beeindruckende Klöster wie etwa in Brauweiler, Knechtsteden oder Kamp, die Kölner Landesburgen in Hülchrath oder Linn, die großen Residenzen in Brühl oder Bonn, kleine Residenzen an der Erft und Swist, mittelalterliche Ortskerne wie in Linz, Ahrweiler oder Kempen, berühmte Ruinen wie den Drachenfels …

Vieles ist bekannt, noch mehr unbekannt und umso interessanter – die Autoren nehmen die Leser mit auf eine sehenswerte und inhaltsreiche Regionalreise zu annähernd hundert historischen Bauwerken des Rheinlandes und verführen dazu, selbst auf Besichtigungstour zu gehen.

Das könnte Ihnen auch gefallen …