Versandkostenfrei ab 11,50 € (D)

Schnelle Lieferung per Post/DHL/DPD

Warenkorb anzeigen Kasse

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Kleine Römerkunde

Kleine Römerkunde

Thomas Schiffer

Wie konnte eine Stadt den größten Teil der früher bekannten Welt erobern, wie funktionierte das Herrschaftssystem, welche Kultur verbreitete sie? Warum waren ihre Legionen so oft siegreich? Wer waren die Gladiatoren? Welche Götter verehrten die Römer? Dieses Buch bietet einen optimalen Überblick über die römische Welt sowie Kartenmaterial, Glossar, Personenlexikon und Ortsregister einschließlich der wichtigsten Bauwerke.

Hardcover | 132 Seiten | 16.5 x 19.8 cm
ISBN 978-3-95540-112-2
4. Auflage

6,95 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Senatoren, Legionäre, Sklaven …

Rom beherrschte die Welt. Über Jahrhunderte war das römische Weltreich das Maß aller Dinge; in seinen angestammten und eroberten Gebieten hinterließen sie ihr Erbe und viele Spuren. Wie konnte sich eine Stadt den größten Teil der früher bekannten Welt untertan machen, welche Strukturen hatte ihr Herrschaftssystem, welche Kultur verbreitete sie?

In einem optimalen Überblick erfahren Sie hier alles zum Einstieg in die römische Welt, ihrer Geschichte und Politik, ihrer Kultur und Sitten. Warum waren Roms Legionen so oft siegreich? Was war der Senat? Wer waren die römischen Baumeister? Wie viele Sklaven gab es, wer waren die Gladiatoren wirklich? Welche Götter verehrten die Römer, wo stehen die berühmtesten Tempel? Fragen über Fragen stellen sich – und Antworten über Antworten liefert Ihnen dieses Buch. Mit Karten, Glossar, kleinem Personenlexikon und Ortsregister einschließlich der wichtigsten Bauwerke.

Mit diesem Buch legt der in Köln lebende Autor Thomas Schiffer (*1972) bereits sein drittes Werk in diesem Verlag vor – nach „Auf Römerwegen durch die Eifel“, das große Beachtung fand, und „Das römische Germanien“. Er arbeitet als freier Ausstellungsmacher und Museumspädagoge zu kulturhistorischen Themen.

Kraterleuchten